Heute Vormittag (Montag, 11.03.2019) war ich zur Übergabe des Bewilligungsbescheids „Flurbereinigung B292“ in Adelsheim. Insgesamt umfasst das dortige Flurbereinigungsverfahren ein Kostenvolumen von über 5 Millionen Euro. Mit der heutigen Übergabe der dritten Tranche fließen weitere gut 500 000 Euro in eine nachhaltig strukturierte Landentwicklung. Das Ziel dabei ist, dass der Zuschnitt der Flächen eine vernünftige Flächenbewirtschaftung ermöglicht, zeitgleich aber auch Räume für den Naturschutz eröffnet. Neben der Land- und Forstwirtschaft sollen auch Spaziergänger und Radfahrer von den gut ausgebauten Feldwegen profitieren. 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen