❄️🌲🌲🎄🌲🌲🎄❄️
Die Ansprüche an den Christbaum zu Weihnachten sind groß. Für die meisten muss er saftig grün und gleichmäßig sein. Die #Christbaumbestände im Odenwald haben in der Nacht zum 12. Mai teilweise starke #Frostschäden davongetragen. Viele neue Triebe sind in dieser Nacht erfroren. Das hat zur Folge, dass die Bäume in diesem Jahr teilweise keinen Zentimeter wachsen werden. Es erfordert nun viel Zeit und #Handarbeit um die erfrorenen Triebe zu entfernen und damit die Bäume in Form zu halten. Nur so können auch in den nächsten Jahren die Vorstellungen vom schönen Weihnachtsbaum im heimischen Wohnzimmer erfüllt werden.
Vielen Dank an die Familie Galm für die traurigen aber sehr interessanten Einblicke!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen